80 000 Euro Geldstrafe für Borussia Mönchengladbach

Fußball-Bundesliga : 80 000 Euro Strafe für Bengalos und Böller

Borussia Mönchengladbach muss 80 000 Euro Geldstrafe bezahlen, weil seine Fans im Bundesliga-Spiel bei Borussia Dortmund mindestens 50 Bengalische Feuer abbrannten. Das teilte das DFB-Sportgericht mit.

Kurz vor Anpfiff der Partie am 21. Dezember waren auch sieben Knallkörper und drei sogenannte Polenböller in den Stadioninnenraum geworfen worden. Fünf Ordnungskräfte wurden dabei leicht verletzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung