1. Sport
  2. Saar-Sport

42. Weltcupsieg für Eisschnellläuferin Wolf

42. Weltcupsieg für Eisschnellläuferin Wolf

42. Weltcupsieg für Eisschnellläuferin Wolf Heerenveen. Weltmeisterin Jenny Wolf hat an diesem Freitag zum Auftakt des Eisschnelllauf-Weltcups in Heerenveen in 37,92 Sekunden ihren 42. Weltcupsieg geholt. Die Weltrekordlerin aus Berlin übernahm die Führung im Gesamtweltcup über 500 Meter. Ihren ersten Weltcupsieg feierte Stephanie Beckert aus Erfurt

42. Weltcupsieg für Eisschnellläuferin Wolf Heerenveen. Weltmeisterin Jenny Wolf hat an diesem Freitag zum Auftakt des Eisschnelllauf-Weltcups in Heerenveen in 37,92 Sekunden ihren 42. Weltcupsieg geholt. Die Weltrekordlerin aus Berlin übernahm die Führung im Gesamtweltcup über 500 Meter. Ihren ersten Weltcupsieg feierte Stephanie Beckert aus Erfurt. Sie gewann die 3000 Meter in 4:05,23 Minuten. Daniela Anschütz-Thoms aus Erfurt wurde Dritte (4:05,73). dpaReiten: Zwei S*-Springen auf dem MargarethenhofBeckingen. Zwei Springen der schweren Klasse sind Hauptprüfungen beim Hallenturnier auf dem Beckinger Margarethenhof an diesem Wochenende. Am Samstag stehen ein S*- Punktespringen für unter 26-Jährige (16.30 Uhr) und ein S*-Springen mit Stechen (18.15 Uhr) auf dem Programm. Ein mittelschweres Springen, ein M*-Springen in zwei Abteilungen, läuft ab 13.30 Uhr. hch