| 20:32 Uhr

2:0 gegen den VfL Wolfsburg II
FCS-Frauen nach Heimsieg weiter auf Aufstiegs-Kurs

Saarbrücken. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben am Samstag im Verfolger-Duell der 2. Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgefunden: Das Team von Trainer Taifour Diane feierte nach vier sieglosen Partien einen verdienten 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg II und kletterte am Gegner vorbei auf Platz zwei, nur einen Punkt hinter Spitzenreiter TSG Hoffenheim II. Von David Benedyczuk

Der Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz (Wetzlar auf Rang sechs) beträgt vier Zähler.


Spielerin der Partie war Angreiferin Julia Matuschewski, die vor 100 Zuschauern am Saarbrücker Kieselhumes doppelt traf. Nach starker Balleroberung von Kapitänin Lena Ripperger nutzte Matuschewski deren Querpass zur Pausenführung (18. Minute). In Hälfte zwei spitzelte die polnische Nationalspielerin ein Zuspiel von Chiara Loos zum 2:0 (57.) ins Tor. Gegen unerwartet verhaltene Gäste verpasste der FCS einen höheren Sieg. „Die Erleichterung ist groß, dass es gegen ein weit oben platziertes Team wieder mit einem Sieg geklappt hat“, sagte Matuschewski.