1. Sport
  2. Saar-Sport

2. Fußball-Bundesliga: Eintracht Braunschweig sorgt für Furore

2. Fußball-Bundesliga: Eintracht Braunschweig sorgt für Furore

Aachen. Aufsteiger Eintracht Braunschweig sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga für Aufsehen und hat die Tabellenspitze behauptet. Der Drittliga-Meister gewann gestern mit dem Ex-Saarbrücker Nico Zimmermann in der Startelf mit 2:0 (1:0) bei Alemannia Aachen - und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel

Aachen. Aufsteiger Eintracht Braunschweig sorgt in der 2. Fußball-Bundesliga für Aufsehen und hat die Tabellenspitze behauptet. Der Drittliga-Meister gewann gestern mit dem Ex-Saarbrücker Nico Zimmermann in der Startelf mit 2:0 (1:0) bei Alemannia Aachen - und feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel.Vor 17 541 Zuschauern auf dem Aachener Tivoli ebnete ein Eigentor von Mario Erb in der 15. Minute den Weg zum Braunschweiger Sieg. Für die Entscheidung sorgte zehn Minuten vor dem Ende der für Dennis Kruppke eingewechselte Marc Pfitzner.

Nach der Partie gab Aachen die Verpflichtung von Anouar Hadouir bekannt. Der 28 Jahre alte Offensivspieler erhält einen Zweijahresvertrag und kommt ablösefrei vom niederländischen Erstligisten Roda Kerkrade. dpa