1. Sport
  2. Saar-Sport

2:1 - Lebach gewinnt das Gipfeltreffen

2:1 - Lebach gewinnt das Gipfeltreffen

SV Thalexweiler - VfB Theley 0:4 (0:1). Theley präsentierte sich in Thalexweiler stark und siegte verdient, wenn auch etwas zu hoch. Überragender Gäste-Akteur war Jan Morsch, dem drei Tore gelangen. Tore: 0:1 Jan Morsch (17.), 0:2 Jan Morsch (64.), 0:3 Seyfi Gören (72.), 0:4 Jan Morsch (87.).FSG Schiffweiler - FV Bischmisheim 3:2 (1:1)

SV Thalexweiler - VfB Theley 0:4 (0:1). Theley präsentierte sich in Thalexweiler stark und siegte verdient, wenn auch etwas zu hoch. Überragender Gäste-Akteur war Jan Morsch, dem drei Tore gelangen. Tore: 0:1 Jan Morsch (17.), 0:2 Jan Morsch (64.), 0:3 Seyfi Gören (72.), 0:4 Jan Morsch (87.).

FSG Schiffweiler - FV Bischmisheim 3:2 (1:1). Schiffweiler gelang es in den letzten Sekunden, einen 1:2-Rückstand noch zu drehen. Joker Tommy Geib gelang in der Nachspielzeit der Siegtreffer für die Mannschaft von Thomas Neumann. Tore: 0:1 Patrick Maurer (24.), 1:1 Roman Golomb (36.), 1:2 Christopher Schmitt (85.), 2:2 Sascha Neumann (89.), 3:2 Tommy Geib (90.).

DJK Ballweiler-Weckl. - SSV Überherrn 2:2 (2:2). Alle vier Treffer fielen im ersten Durchgang. In einer ausgeglichenen zweiten Hälfte wurden auf beiden Seiten die Tormöglichkeiten nicht genutzt. Tore: 1:0 Yves Klein (7.), 1:1 Clemens Baltes (12.), 2:1 Bülent Baykara (30.), 2:2 Christian Paquet (45.).

TuS Steinbach - VfL Primstal 1:2 (1:0). Steinbach führte bis in die Nachspielzeit mit 1:0, dann drehten André Kunrath und der eingewechselte Timo Breuer die Partie zugunsten der Gäste. Dies bedeutete die erste Heimniederlage des TuS. Tore: 1:0 Aljoscha Persch (18.), 1:1 Andre Kunrath (90.), 1:2 Timo Breuer (95.).

FV Diefflen - ASC Dudweiler 1:0 (1:0). Mit einem von der Seite ins kurze Eck gezirkelten Freistoß entschied Andrei Elizbarashvili die Partie zugunsten der Hausherren. Der FVD-Sieg war am Ende verdient. Tore: 1:0 Andrei Elizbarashvili (10.).

SV Furpach - SV Karlsbrunn 4:3 (1:2). Furpach feierte eine gelungene Generalprobe für das Pokalspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Dienstag. In einer spannenden Partie siegten die Hausherren verdient, da sie den größeren Willen zeigten. Tore: 0:1 Sandy Schneider (4.), 1:1 Björn Schuck (28.), 1:2 Sebastian Spang (39.), 2:2 Volker Tröß (51.), 3:2 Björn Schuck (57.), 4:2 Pascal Commercon (65., Foulelfmeter), 4:3 Philip Roeder (66.).

SG Schweml.-Tü.-Ballern - FV Lebach 1:2 (1:1). In einem kampfbetonten Spitzenspiel verpassten die Hausherren einen Punktgewinn, da sie in den Anfangsphasen der beiden Spielhälften nicht präsent genug waren. Tore: 0:1 Markus Müller (2.), 1:1 Sven Schwindling (28.), 1:2 Daniel Thewes (50.).

SVGG Hangard - SG Noswendel-Wadern 2:1 (1:1). Hangard geriet früh in Rückstand, war danach aber die bessere Mannschaft. Allerdings dauerte es bis zur 81. Minute, ehe Sergej Schrefer der Siegtreffer gelang. Tore: 0:1 Christoph Molitor (2.), 1:1 Eric Moosmann (16.), 2:1 Sergej Schrefer (81.).

SG Jägersfreude - SV Losheim 5:3 (2:1). Die SG gab durch einen Sieg im Kellerduell die rote Laterne an Losheim ab. Mann des Spiels war Markus Woll, der drei Mal traf. Tore: 0:1 Christian Hissler (19.), 1:1 Markus Woll (44.), 2:1 Markus Woll (45., Foulelfmeter), 3:1 Karim Farik (58.), 4:1 Urhan Peci (67.), 4:2 Eigentor Jascha Schulz (70.), 5:2 Markus Woll (88.), 5:3 Christian Hissler (89.).