15 000 Euro Strafe für Eintracht Frankfurt

15 000 Euro Strafe für Eintracht Frankfurt

15 000 Euro Strafe für Eintracht Frankfurt Frankfurt. Bundesligist Eintracht Frankfurt ist wegen Randalen bei der 0:3-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart vom Deutschen Fußball-Bund zu einer Strafe von 15 000 Euro verurteilt worden. Die Partie am 26

15 000 Euro Strafe für Eintracht FrankfurtFrankfurt. Bundesligist Eintracht Frankfurt ist wegen Randalen bei der 0:3-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart vom Deutschen Fußball-Bund zu einer Strafe von 15 000 Euro verurteilt worden. Die Partie am 26. September stand vor dem Abbruch, als im Stuttgarter Fanblock eine Rauchbombe und Knallkörper angesteckt und Richtung Spielfeld geworfen wurden. Sieben Ordner wurden verletzt. Auch dem VfB droht eine Strafe. Stuttgart hat bis kommende Woche Zeit, eine Stellungnahme anzugeben. dpaEx-Chelsea-Trainer Grant geht zum FC PortsmouthLondon. Avram Grant, von September 2007 bis Mai 2008 Coach von Michael Ballacks FC Chelsea, kehrt als Fußball-Direktor zum Premier-League-Club FC Portsmouth zurück. Dort war der 54 Jahre alte Israeli in der Saison 2006/07 schon als Technischer Direktor tätig. Bei Grants neuem Club spielt auch der deutsche U 20-Auswahlspieler Kevin-Prince Boateng. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung