1. FC Saarbrücken: Talente trainieren mit - Pazurek wohl in Startelf

1. FC Saarbrücken: Talente trainieren mit - Pazurek wohl in Startelf

Saarbrücken. Jürgen Luginger, Trainer des Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken, hat gestern mit Stephan Kaeding, Maurice Schwenk (beide U19) sowie André Dalphin und Jonas Arweiler (beide U17) vier Jugendspieler bei der ersten Mannschaft mittraineren lassen. Besonders Arweiler gilt als Talent

Saarbrücken. Jürgen Luginger, Trainer des Fußball-Drittligisten 1. FC Saarbrücken, hat gestern mit Stephan Kaeding, Maurice Schwenk (beide U19) sowie André Dalphin und Jonas Arweiler (beide U17) vier Jugendspieler bei der ersten Mannschaft mittraineren lassen. Besonders Arweiler gilt als Talent. Der Riegelsberger erhielt gestern eine Einladung für die nächsten beiden Länderspiele der deutschen U16-Nationalmannschaft.Heute reist der FCS nach Stuttgart, wo morgen um 14 Uhr das Spiel bei den Kickers stattfindet. Verletzungsbedingt werden Christian Eggert, Kevin Maek (Muskelfaserisse in den Waden, noch mindestens zwei Wochen Pause), Manuel Stiefler (Reha, vier Wochen) sowie Pascal Pellowski (Reha bis Jahresende) nicht dabei sein. "Die Verletzungen eröffnen anderen Spielern Chancen, die bislang nicht zufrieden waren", sagte Luginger. So wird Markus Pazurek wohl in die Startelf rücken. cor

Mehr von Saarbrücker Zeitung