1. FC Saarbrücken gegen TSV Steinbach

Regionalliga : FCS führt zur Halbzeit 1:0 gegen TSV Steinbach

Halbzeit im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen und der 1. FC Saarbrücken führt gegen den TSV Steinbach mit 1:0.

Es dauerte zehn Minuten ehe die Hausherren ins Spiel fanden - dann aber gleich richtig. Eine Flanke aus dem Halbfeld von Tobias Jänicke landete bei Timm Golley. Der legte den Ball am herausstürmenden TSV-Torwart Tim Paterok vorbei und stürzte über dessen Hände. Klare Sache für Schiedsrichter Manuel Bergmann und 3500 FCS-Fans: Elfmeter. Markus Mendler trat an und traf rechts unten neben den Pfosten (11. Minute).

Das Spiel danach trotz hoher Temperaturen mit hohem Tempo und Möglichkeiten auf beiden Seiten. Beim schuss des Steinbachers Johannes Bender musste sich Daniel Batz im FCS-Tor ganz lang machen (16.), beim Querpass von Mendler war Fabian Eisele ein Schritt zu weit vorne (19.). Treffer haben sich beide Teams aber wohl für die zweite Hälfte aufgehoben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung