1. Sport
  2. Saar-Sport

1. FC Saarbrücken: Abwehrchef Chrappan für drei Spiele gesperrt

1. FC Saarbrücken: Abwehrchef Chrappan für drei Spiele gesperrt

Für Peter Chrappan, Abwehrchef des Fußball-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken ist das Fußballjahr 2015 bereits beendet. Nach seinem Platzverweis im Stadtderby gegen den SV Saar 05 am vergangenen Samstag, das der FCS mit 3:0 gewann, hat das Sportgericht des Regionalverbandes Südwest den 30-jährigen Slowaken wegen "rohen Spiels" für drei Spiele gesperrt.

Chrappan wird somit in den verbleibenden Spielen des Jahres bei den Offenbacher Kickers (am kommenden Sonntag), beim SC Freiburg II (27. November) sowie beim Heimspiel gegen den TSV Steinbach (5. Dezember) nicht mitwirken können.