1. BC Bischmisheim weiter Spitze in Badminton-Bundesliga

Badminton : 1. BC Bischmisheim fährt die nächsten Siege ein

Die Badmintonspieler des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim bleiben in der Bundesliga das Maß aller Dinge. Der Titelverteidiger feierte bei seiner Reise in den Norden von Deutschland am vergangenen Wochenende zwei erwartete Auswärtssiege und grüßt nach acht Spieltagen weiter als einzige Mannschaft ohne Niederlage von der Tabellenspitze.

Im Samstagsduell beim Tabellenletzten TSV Trittau gewann der BCB glatt mit 6:1. Lediglich Luise Heim, die Neuverpflichtung vom 1. BC Bonn-Beuel, musste sich im Dameneinzel geschlagen geben. Die 22-Jährige verlor gegen die Indonesierin Priskila Siahaya mit 9:11, 9:11, 5:11. Isabel Herttrich und Olga Konon hatten im Damendoppel Mühe und behielten erst im fünften Satz die Oberhand.

Das Spiel am Sonntag bei Blau-Weiß Wittorf war deutlich enger. Der BCB gewann zwar mit 5:2, musste aber im siegreichen Dameneinzel (Heim), im Damendoppel (Herttrich/Konon) und im Mixed (Herttrich und Marvin Seidel) jeweils über die volle Distanz gehen. Verloren gingen das erste Herrendoppel (Seidel/Johannes Schöttler) und das zweite Herreneinzel (Ruben Jille).

Mehr von Saarbrücker Zeitung