0:0 bei Erzgebirge Aue: 1860 München kann Aufstieg wohl abhaken

Aue. Fußball-Zweitligist 1860 München kann nach dem 0:0 gestern Abend im Nachholspiel bei Erzgebirge Aue seine Aufstiegshoffnungen wohl begraben. 1860 hat acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Aue konnte sich im Abstiegskampf keine Luft verschaffen und muss nach der Roten Karte für Adli Lachheb (78

Aue. Fußball-Zweitligist 1860 München kann nach dem 0:0 gestern Abend im Nachholspiel bei Erzgebirge Aue seine Aufstiegshoffnungen wohl begraben. 1860 hat acht Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Aue konnte sich im Abstiegskampf keine Luft verschaffen und muss nach der Roten Karte für Adli Lachheb (78. Minute/grobes Foulspiel) zudem für die nächsten Spiele ohne den Verteidiger planen. dapd