1. Sport
  2. Sportmix

WM in Seoul wegen Coronavirus abgesagt

Shorttrack : Scharapowa beendet mit 32 Jahren ihre Karriere

Maria Scharapowa beendet ihre Karriere. In ihrer Kolumne für das US-Magazin „Vanity Fair“ erklärte die 32-Jährige am Mittwoch ihren Rücktritt. In ihrer schillernden Karriere hatte die Russin fünf Grand-Slam-Turniere gewonnen und war 21 Wochen die Nummer eins der Welt.

Nach einer Doping-Sperre kehrte sie im April 2017 auf die Tennis-Tour zurück, erreichte aber auch durch häufige Schulterprobleme nicht ihr früheres Niveau.