1. Sport
  2. Sportmix

Wind zu stark: Skiflug-Qualifikation am Kulm abgesagt

dpa : Zu viel Wind bei Skifliegen am Kulm

Wegen starken Windes ist die Qualifikation für den ersten Skiflug-Weltcup des Winters abgesagt worden. Nachdem Training und Qualifikation am Freitag zunächst verschoben worden waren, entschied sich die Wettkampfleitung für eine Komplettabsage.

Am Samstag soll nun um 9.45 Uhr ein Training stattfinden. Ab 11 Uhr dürfen alle 53 Starter am Kulm dabei sein. Bundestrainer Stefan Horngacher schickt Markus Eisenbichler, Stephan Leyhe, Karl Geiger, Pius Paschke und Constantin Schmid auf die Schanze.