Video

Wimbledon Championships 2024: Alle Infos zum Tennisturnier auf Rasen in London

Im Juli treffen sich die besten Tennisspieler und Tennisspielerinnen bei den Wimbledon Championships, um nach der Krone des Tennis auf Rasen zu greifen. Das prestigeträchtige Grand Slam-Turnier in England beginnt am 1. Juli 2024 und endet am 14. Juli 2024. Der Austragungsort ist der "All England Lawn Tennis und Croquet Club" im Stadtteil Wimbledon der Hauptstadt London. Eine Besonderheit bei dem Turnier ist nicht nur die Oberfläche aus Rasen, sondern auch, dass mindestens 90 Prozent der Kleidung der Sportlerinnen und Sportler weiß sein muss. Ansonsten droht eine Geldstrafe.

Bei den Herren gelten Vorjahressieger Carlos Alcaraz, Novak Djokovic und Jannik Sinner als Top-Favoriten. Zum erweiterten Kreis der Favoriten gehören: Stefanos Tsitsipas, Holger Rune, Casper Ruud, Daniil Medwedew und Alexander Zverev.

Bei den Damen ist nach einem weiteren French Open-Sieg die Polin Iga Swiatek Favoritin auf den Titel. Die Frau aus Polen ist in Top-Form und führt seit April 2022 die Weltrangliste an. Als weitere Favoritin zählt die Belarussin Aryna Sabalenka sowie Jelena Rybakina, Jessica Pegula, Coco Gauff, Caroline Garcia und Ons Jabeur.

Das deutsche Aufgebot besteht bei den Damen aus Tatjana Maria, Laura Siegemund, Tamara Korpatsch und Jule Niermeier. Bei den deutschen Herren gehen Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff, Dominik Koepfer, Maximilian Marterer, Daniel Altmaier und Yannick Hanfmann ins Rennen.

Bei Wimbledon werden 2024 eine Rekordsumme als Preisgeld ausgeschüttet. Insgesamt werden rund 60 Millionen Euro an die Profis verteilt. Die Siegerin und der Sieger erhalten jeweils 3,2 Millionen Euro für den Titel.

Wer das Tennis in Wimbledon live sehen möchte, braucht dafür ein kostenpflichtiges Abo bei Amazon Prime. Dort können Sie alle Spiele live verfolgen. Der Streamingdienst hat sich von 2024 bis 2027 die exklusiven Übertragungsrechte gesichert. Damit gibt es erneut kein Tennis im Free-TV.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort