Rafael Nadal gewinnt Masters in Rom im Finale gegen Novak Djokovic

Tennis : Nadal bezwingt Djokovic im Finale von Rom

Der Weltranglisten-Zweite Rafael Nadal hat das Finalduell mit Novak Djokovic in Rom gewonnen und sich zum alleinigen Masters-Rekordchampion gekrönt. Eine Woche vor Beginn der French Open setzte sich der 32 Jahre alte Tennisprofi aus Spanien am Sonntag gegen den Weltranglisten-Ersten aus Serbien mit 6:0, 4:6, 6:1 durch.

Für Nadal war es der 34. Titel bei einer Veranstaltung der Masters-Serie, der Kategorie direkt unterhalb der vier Grand-Slam-Turniere. Bislang teilten sich Djokovic und Nadal mit 33 Masters-Titeln die Bestmarke.

Mehr von Saarbrücker Zeitung