Pechstein trainiert nach Zerwürfnis mit Bundestrainer künftig in Polen

Zerwürfnis mit Bundestrainer : Pechstein trainiert künftig in Polen

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein sieht nach einem Zerwürfnis mit Bundestrainer Erik Bouwman keine Chance auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Daher trainiert die 47 Jahre alte deutsche Rekordmeisterin mit der polnischen Eisschnelllauf-Nationalmannschaft.

Beim Trainingslager in Heerenveen habe ihr der Niederländer Bouwman mitgeteilt, dass er „keinen Bock“ darauf habe, dass sie in der deutschen Auswahl trainiere. „Wer als Bundestrainer so kommuniziert, hat seinen Job verfehlt“, sagte Pechstein.