1. Sport
  2. Sportmix

Ovtcharov gewinnt mit Orenburg die Champions League

Tischtennis : Ovtcharov gewinnt die Champions League

Der deutsche Tischtennis-Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov hat mit seinem russischen Verein Fakel Orenburg erneut die Champions League gewonnen. Der Titelträger von 2012, 2013, 2015 und 2017 siegte auch im Final-Rückspiel gegen den russischen Rivalen UMMC Jekaterinburg mit 3:2. Bereits die erste Partie hatte Orenburg mit 3:2 für sich entschieden.

Der 30 Jahre alte Ovtcharov verlor im Einzel gegen den Chinesen Fang Bo mit 0:3, gewann aber das entscheidende Einzel gegen Aleksander Schibaew mit 3:0 zum 3:2-Gesamtsieg.