1. Sport
  2. Sportmix

Olympiasiegerin Steffen lobt WM-Champ Wellbrock: „Weltklasseleistung“

Schwimmen : Olympiasiegerin Steffen lobt WM-Champ Wellbrock

Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen sieht für den neuen Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock gute Möglichkeiten, die erste olympische Medaille eines deutschen Beckenschwimmers seit 2008 zu gewinnen.

„Eine Weltklasseleistung – ohne Frage. Wenn die Gesundheit passt, können wir für Olympia die Daumen drücken“, sagte die 35-Jährige. Wellbrock hatte bei den Weltmeisterschaften in Südkorea Gold über zehn Kilometer im Freiwasser und zum Abschluss am Sonntag noch über 1500 Meter Freistil gewonnen.

Wellbrock habe bei den Spielen in einem Jahr in Tokio „eine klare Medaillenchance“, sagte Steffen am Montag. Ihre beiden Goldmedaillen von Peking stehen als letztes olympisches Edelmetall in der deutschen Beckenbilanz. 2012 und 2016 waren die deutschen Beckenschwimmer leer ausgegangen.