Formel E kehrt 2020 nach London zurück

Saisonfinale : Formel E kehrt 2020 nach London zurück

Nach vier Jahren Abstinenz kehrt die Formel E in der kommenden Saison nach London zurück. Zuletzt war London 2016 Teil des Formel-E-Kalenders.

In der britischen Hauptstadt wird am 25. und 26. Juli 2020 das traditionell aus zwei Rennen bestehende Saisonfinale ausgetragen. Zuletzt war London 2016 Teil des Formel-E-Kalenders, auch damals als letzte Station.

Als Rennstrecke dient ein Kurs auf dem Gelände des Exhibition Centre im Osten Londons. Der Clou: Die 2,4 Kilometer lange Strecke führt teilweise durch die Messehallen. Damit ist sie die erste weltweit, die sowohl im Freien angelegt ist, als auch durch Gebäude führt. Das Exhibition Centre war bei den Olympischen Spielen 2012 Austragungsort diverser Sportarten wie Tischtennis, Ringen und Fechten.

(sid/old)
Mehr von Saarbrücker Zeitung