Speerwerfer Hofmann trumpft gleich beim Saisonauftakt in Shanghai auf

Leichtathletik : Hofmann trumpft gleich zum Auftakt in Shanghai auf

Jahresweltbestleistung mit dem ersten Saisonwurf, erster Sieg im ersten Wettkampf: Andreas Hofmann hat das Premieren-Duell der deutschen Speer-Stars im WM-Jahr klar für sich entschieden. Beim Diamond-League-Meeting in Shanghai siegte der Vize-Europameister aus Mannheim am Samstag mit 87,55 Metern.

„Mit der Weite bin ich für den Saisoneinstand echt zufrieden“, sagte Hofmann. Der Diamond-League-Sieger des Vorjahres erzielte seine Bestmarke bereits im ersten Durchgang und setzte sich vor dem Taiwanesen Cheng Chao-Sun (87,12) durch.

Olympiasieger Thomas Röhler musste sich beim Saisoneinstand mit Platz vier und 82,95 Metern begnügen. Weltmeister Johannes Vetter aus Offenburg, der ebenfalls in Shanghai in die Saison starten wollte, hatte seine Teilnahme in China wegen einer Entzündung im Fuß kurzfristig abgesagt. Für Speer-Europameisterin Christin Hussong vom LAZ Zweibrücken sprang beim Blitz-Trip nach China ein dritter Platz heraus. Die 25-Jährige, die erst am Wettkampfmorgen in Shanghai gelandet war, musste sich mit 64,10 Metern nur der Chinesin Lyu Huihui (66,89) sowie der Lettin Lina Muze (64,87) geschlagen geben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung