Diamond League: Vetter siegt im Speerwurf in Oslo vor Hofmann und Röhler

Erfolgreiches Comeback : Diamond League: Vetter siegt im Speerwurf in Oslo

Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter hat bei seinem Saisondebüt das Diamond-League-Meeting in Oslo gewonnen. Der 26-Jährige kam bei seinem Comeback nach einer Fußverletzung gleich im ersten Versuch auf die Siegerweite von 85,27 Metern, verletzte sich aber am rechten Adduktor (die Schwere ist noch unklar).

Der deutsche Meister und Weltjahresbeste Andreas Hofmann, Sieger in Rehlingen, wurde mit 82,92 Metern Vierter, Olympiasieger Thomas Röhler (82,63) Sechster.

Mehr von Saarbrücker Zeitung