90.03 Meter: Speerwerfer Johannes Vetter wirft in Minsk Saisonbestleistung

Europa gewinnt Leichtathletik-Vergleichskampf : Speerwerfer Vetter wirft in Minsk Saisonbestweite

(sid) Das Team Europa hat auch dank eines Sieges von Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (Offenburg) den erstmals seit den 1960er Jahren ausgetragenen Leichtathletik-Vergleichskampf mit den USA gewonnen.

Die Europäer siegten bei „The Match“ im weißrussischen Minsk nach 37 Wettbewerben deutlich mit 724,5:601,5 Punkten. Der vom Saarländer Boris Obergföll trainierte Vetter gewann den Speerwurf mit persönlicher Saisonbestleistung von 90,03 Metern. Olympiasieger Thomas Röhler (Jena) musste sich hingegen mit 82,31 Metern und Rang fünf begnügen.

Auf beiden Seiten verzichteten viele Topstars aufgrund der Vorbereitung auf die WM in Doha (27. September bis 6. Oktober) auf eine Teilnahme. Jedes Team startete in jeder Disziplin mit vier Athleten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung