1. Sport
  2. Sportmix
  3. Formel 1

Silverstone und Spielberg offen für zweites Rennen auf ihrer Strecke

Formel 1 : Silverstone und Spielberg offen für zweites Rennen

Die Veranstalter der Formel-1-Rennen im englischen Silverstone und im österreichischen Spielberg können sich die Austragung zweier aufeinanderfolgender Grand Prix in diesem Jahr auf ihrer Strecke vorstellen.

Silverstone-Geschäftsführer Stuart Pringle bestätigte, es hätten bereits Gespräche hierzu mit der Führung der Rennserie stattgefunden. „Wir haben alle Arten der Umsetzung diskutiert, einschließlich der Ausrichtung von zwei Rennen an einem Wochenende und zwei Rennen an aufeinanderfolgenden Wochenenden“, sagte Pringle. Nach aktuellem Stand soll der Start beim Großen Preis von Österreich am 5. Juli erfolgen.