Leon Draisaitl schießt die Edmonton Oilers zum Sieg gegen Pittsburgh

NHL-Eishockey : Draisaitl wieder mit dem entscheidenden Tor

Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL zum zehnten Saisonsieg geschossen. Bei den Pittsburgh Penguins erzielte Draisaitl (63.) das 2:1 in der Verlängerung.

Der 24-Jährige musste wenige Stunden später seine Führung in der Scorerliste mit 26 Punkten (13 Tore, 13 Assists) an David Pastrnak von den Boston Bruins (27) abgeben. Draisaitl ist der erste Oilers-Spieler seit Wayne Gretzky 1987, der mindestens 13 Tore in den ersten 15 Saisonspielen erzielt hat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung