1. Sport
  2. Sportmix
  3. Boxen

Schwergewichts-WM im Boxen: Kampf zwischen Fury und Wilder verschoben

Boxen : Kampf zwischen Fury und Wilder verschoben

Der WM-Kampf zwischen den Schwergewichtlern Tyson Fury und Deontay Wilder wird wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 18. Juli in Las Vegas stattfinden. Das sagte Furys Co-Promoter Bob Arum dem Fernsehsender ESPN.

In der derzeit geschlossenen MGM Grand Garden Arena im Spielerparadies im Bundesstaat Nevada hätte das dritte Box-Duell zwischen dem aktuellen WBC-Champion Fury und dem Amerikaner Wilder stattfinden sollen. Nach Aussage von Bob Arum soll ein neuer Termin für den Herbst gefunden werden.