1. Sport
  2. Sportmix
  3. Boxen

Schwergewichts-Weltmeister Wilder siegt und verspricht großen Kampf

Boxen : Wilder verspricht jetzt einen großen Kampf

Boxweltmeister Deontay Wilder hat seinen Schwergewichts-Titel nach Version der WBC verteidigt. Der 33-Jährige schlug US-Landsmann Dominic Breazeale in Brooklyn in der ersten Runde mit einer krachenden Rechten zu Boden.

Der 33-Jährige blieb im 42. Profikampf ungeschlagen, 41 Siegen (40 durch K.o.) steht ein Unentschieden gegen Tyson Fury im Dezember 2018 gegenüber. Wilder versprach, dass es jetzt zu den „Big Fights“ gegen die Briten Anthony Joshua (Weltmeister der IBF, WBO und WBA) und Fury kommen werde.