Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf ausverkauft

Skispringen : Tournee-Auftakt ist bereits ausverkauft

Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf ist rund anderthalb Monate vor dem Wettkampf bereits ausverkauft. Mehr als 25 000 Zuschauer werden beim Tournee-Start an der Schattenbergschanze am 29. Dezember erwartet, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten.

Für die Qualifikation am Vortag gibt es dagegen noch Karten. Nach dem Springen in Oberstdorf geht es für Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler und seine Konkurrenten in Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen weiter.