| 18:45 Uhr

Para-Leichtathletik-EM
Weitspringer Popow beendet seine Karriere mit Silber

Weitspringer Heinrich Popow hat zum Abschluss seiner Laufbahn die Silbermedaille bei den Europameisterschaften der Behindertensportler in Berlin gewonnen.

Der zweimalige Paralympics-Sieger und Weltrekordhalter aus Leverkusen sprang am Dienstag mit 6,24 Metern persönliche Saisonbestleistung. In dem vierköpfigen Feld setzte sich der Däne Daniel Wagner mit 6,72 Metern durch. Der 35-jährige gebürtige Kasache Popow, dem im Alter von neun Jahren das linke Bein wegen einer Krebserkrankung abgenommen werden musste, war auch durch seine Teilnahme an der RTL-Show „Let's dance“ bekannt geworden.


(ako/dpa)