| 13:15 Uhr

Wettkämpfe
Budapest richtet Leichtathletik-WM 2023 aus

Die deutsche 4x100 m Staffel gewann Bronze bei der Leichtathletik-EM in Berlin.
Die deutsche 4x100 m Staffel gewann Bronze bei der Leichtathletik-EM in Berlin. FOTO: dpa / Michael Kappeler
Die ungarische Hauptstadt Budapest richtet die Leichtathletik-WM 2023 aus. Das teilte der Weltverband IAAF am Dienstag mit.

Im kommenden Jahr ist Doha/Katar Gastgeber der Welttitelkämpfe, zwei Jahre später die US-Stadt Eugene im Bundesstaat Oregon.


Mehr dazu in Kürze.

(old)