SGH St. Ingbert entlässt Trainer Sven-Malte Hoffmann

Handball : SGH St. Ingbert entlässt Sven-Malte Hoffmann

Handball-Saarlandligist SGH St. Ingbert hat Trainer Sven-Malte Hoffmann entlassen. Das gab der Verein unter der Woche bekannt. „Die Leistungen unserer Mannschaft entsprachen in der Rückrunde nicht unseren Erwartungen, die letzten Spiele haben uns dazu bewegt, […] diese Entscheidung zu treffen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Die SGH St. Ingbert hatte in der Vorrunde acht Siege gefeiert und ein Unentschieden eingefahren und belegte den 5. Platz, der gleichzeitig Saisonziel war. Nach fünf Siegen in der Rückrunde beendete sie die Saison auf dem 7. Platz. Drei Punkte fehlten auf Platz 5. Für Trainer Hoffmann kam die Mitteilung zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt. „Ich habe das hier sehr gerne gemacht und hätte es auch gerne mit den Jungs weitergeführt“, sagt Hoffmann und erklärt: „Der Zeitpunkt ist schwierig. Ich habe anderen Vereinen abgesagt, weil ich mich voll auf St. Ingbert konzentriert habe. Jetzt haben alle Vereine einen Trainer.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung