Oral will FC Ingolstadt in der Relegation gegen SV Wehen Wiesbaden retten

Kampf um den letzten Zweitliga-Platz : Oral will Ingolstadt in der Relegation gegen Wehen retten

Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt geht mit großer Zuversicht in die Relegation gegen den Drittliga-Dritten SV Wehen Wiesbaden und ist vor dem Hinspiel an diesem Freitag (18.15 Uhr/ZDF und Eurosport-Player) bei den Hessen vom Klassenverbleib überzeugt.

Unter Trainer Thomas Oral (46) holte der FCI, der am 27. Spieltag noch abgeschlagen mit sieben Punkten Rückstand zum rettenden Ufer Letzter war, 16 Punkte aus sieben Spielen. Gegen Wiesbaden kann Oral seine Rettermission erfolgreich beenden.

Wehens Trainer Rüdiger Rehm (40), früher Spieler beim 1. FC Saarbrücken, sagt aber: „Wir wollen ihnen wehtun und alles geben, damit sie keinen Spaß haben.“ Das Rückspiel findet am Dienstag um 18.15 Uhr in Ingolstadt statt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung