U21-EM Klare Siege für Spanien und Portugal

Bydgoszcz · () Die Titelkandidaten Spanien und Portugal sind mit klaren Siegen in die U21-EM in Polen gestartet. Spanien ließ EM-Debütant Mazedonien beim 5:0 (3:0) in Gdynia keine Chance, drei Tore erzielte Marco Asensio von Real Madrid.

Jesus Vallejo, der zur kommenden Saison von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid zurückkehrt, spielte 90 Minuten durch. Zuvor hatte Portugal gegen Serbien in mit 2:0 (1:0) gewonnen. Europameister Renato Sanches von Bayern München und der Neu-Leipziger Bruma kamen erst nach der Pause zum Einsatz.