Weitere Ermittlungen Schiri-Skandal im Saar-Fußball – Hauptverdächtiger wirft das Handtuch

Saarbrücken · Der Skandal um wüste Whatsapp-Nachrichten zwischen Schiedsrichtern führt zum Rücktritt eines darin mutmaßlich verwickelten Funktionärs. Das teilt ein Sprecher des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV) mit.

Dienst quittiert: Saar-Schiedsrichter räumt nach Schmuddelvorwürfen seine Ämter. (Symbolbild)

Dienst quittiert: Saar-Schiedsrichter räumt nach Schmuddelvorwürfen seine Ämter. (Symbolbild)

Foto: dpa/Armin Weigel

Wegen eines vulgären Chatverlaufs zwischen Schiedsrichtern des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV) hat ein Unparteiischer die Konsequenzen gezogen. Nach Informationen der Saarbrücker Zeitung soll der Hautbeschuldigte seine Ämter niedergelegt haben.