1. Sport
  2. Fußball

Rüdiger Ziehl bleibt bis zum Saisonende Trainer beim 1. FC Saarbrücken​

Präsidium hat entschieden : Ziehl bleibt bis zum Saisonende Trainer beim 1. FC Saarbrücken

Rüdiger Ziehl bleibt bis zum Saisonende Trainer beim 1. FC Saarbrücken. Das hat das Vereinspräsidium am Samstag bekannt gegeben, nachdem die Entscheidung lange vertagt worden war.

Nach intensiver Beratung hat das FCS-Präsidium heute beschlossen, dass Manager Rüdiger Ziehl den aktuell Zweitplatzierten der Dritten Liga weiterhin als Cheftrainer betreuen wird.

Das teilte der Verein am Samstag, 19. November mit. Ziehl werde die Doppelfunktion als Trainer und Manager damit bis Saisonende ausüben, hieß es. Ziehl hatte im Oktober als Interimstrainer die Nachfolge von Uwe Koschinat angetreten. Unter Ziehl haben die Blau-Schwarzen in acht Spielen sieben Siege eingefahren und ein Mal unentschieden gespielt.

Weitere Informationen will der Verein am Montag bekannt geben.