1. Sport
  2. Fußball
  3. Nationalmannschaft

Nationalspieler aus dem Saarland: Jonas Hector tritt aus DFB-Elf zurück

Nationalspieler stammt aus dem Saarland : Jonas Hector tritt aus Nationalmannschaft zurück

Jonas Hector ist nach einem Bericht des „Kicker“ aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgetreten.

Der Kapitän des Bundesligisten 1. FC Köln soll nach Informationen des Fachmagazins bereits vor den Länderspielen im September Bundestrainer Joachim Löw über seinem Rücktrittsentschluss informiert haben. Bereits im Juli habe der 30-Jährige dieses Vorhaben den Verantwortlichen seines Clubs mitgeteilt.

Sein Auswahldebüt gab der Abwehrspieler am 14. November 2014 beim 4:0 in der EM-Qualifikation gegen Gibraltar. Insgesamt absolvierte Hector 43 Länderspiele und schoss drei Tore. Letztmals spielte er am 19. November 2019 gegen Nordirland für die Nationalelf.

Jonas Hector stammt aus dem Saarland und spielt für den 1. FC Köln. Der Linksverteidiger wuchs in Kleinblittersdorf-Auersmacher auf und hat sein Abitur am Ludwigsgymnasium in Saarbrücken gemacht.

(dpa)