Deutsche U21 besteht Härtetest in Córdoba gegen Spanien mit 1:1

Remis nach Rückstand : Deutsche U21 besteht Härtetest in Spanien mit 1:1

(dpa/sid) Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat den Härtetest zum 40-jährigen Jubiläum mit einem Unentschieden beendet. Das Team von Trainer Stefan Kuntz aus Neunkirchen trennte sich in der Neuauflage des EM-Endspiels am Donnerstagabend in Córdoba 1:1 (1:1) von Europameister Spanien.

Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg (32. Minute) sorgte beim Freundschaftsspiel in Córdoba nach dem 0:1 durch Manu García (10.) für den Ausgleich. DFB-Debütant Orestis Kiomourtzoglou sah in der Schlussphase Gelb-Rot (90.+1).

Kuntz resümierte: „Nach dem 1:0 waren wir verunsichert und sind zwischenzeitlich von unserer Linie abgewichen. Nach dem Ausgleich waren wir aber absolut auf Augenhöhe und haben sehr gut verteidigt.“ Am Dienstag (18 Uhr/ProSieben MAXX) spielt die U21 in der EM-Qualifikation in Bosnien.

Mehr von Saarbrücker Zeitung