Lattwein und Marozsan sind in Wembley dabei

Frauenfußball : Lattwein und Marozsan sind in Wembley dabei

Mit den Saarländerinnen Lena Lattwein (TSG Hoffenheim) und Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon) im Aufgebot tritt die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft zum Abschluss des Länderspiel-Jahres am 9. November (ab 18.30 Uhr/Eurosport) im Londoner Wembley-Stadion gegen England an.

Die Partie ist mit 90 000 Besuchern schon jetzt ausverkauft. „Wir freuen uns riesig auf die tolle Atmosphäre“, sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bei der Kaderbekanntgabe.

Marina Hegering (SGS Essen), Sara Doorsoun (VfL Wolfsburg) und Leonie Maier (FC Arsenal) kehren nach ihren Verletzungen wieder ins Aufgebot zurück. Verzichten muss Voss-Tecklenburg dagegen auf Alexandra Popp, Almuth Schult, Svenja Huth (alle VfL Wolfsburg) sowie Giu­lia Gwinn (Bayern München) und Johanna Elsig (Turbine Potsdam).

Mehr von Saarbrücker Zeitung