1. Sport
  2. Fußball

Klopp verspricht eine starke „zweite Halbzeit“

Nach Pleite in Madrid : Klopp verspricht eine starke „zweite Halbzeit“

Trotz der Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid und des verpassten Auswärtstores hofft Fußball-Trainer Jürgen Klopp von Titelverteidiger FC Liver­pool auf das Weiterkommen in der Champions League.

„Jetzt ist Halbzeit, wir haben 0:1 verloren“, sagte Klopp: „Warum sollten wir aufgeben, wenn wir drei Wochen Zeit haben? Umso besser, dass die zweite Halbzeit in einem anderen Stadion gespielt wird – in unserem Stadion.“ Den Unterschied werde Atlético zu spüren bekommen, sagte Klopp. Im Rückspiel in gut drei Wochen an der Anfield Road brauchen die Reds einen Sieg für den Viertelfinal-Einzug. Saúl Ñíguez hatte früh für die Führung gesorgt (4. Minute).