Fußball Clubs profitieren vom Hilfspaket der Regierung

Rom · Italiens Fußballclubs sollen vom bereits beschlossenen Hilfspaket der Regierung profitieren. Die Vereine werden bis zum 31. Mai bei der Zahlung von Steuern, Pensionsbeiträgen und Lohnnebenkosten entlastet.

Insgesamt macht die Regierung hierfür 50 Millionen Euro locker. „Sie hat eingesehen, dass auch die Sportwelt stark von der Coronavirus-Krise hart betroffen ist“, teilte der italienische Verband FIGC mit. Die Regierung hatte ein Hilfspaket von insgesamt 25 Milliarden Euro beschlossen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort