Fußball-Oberliga Quierschied holt nach sieben Spielen ohne Sieg wichtige Punkte am Betzenberg

Kaiserslautern · Fußball-Oberligist Spvgg. Quierschied hat am Mittwoch einen überraschenden Auswärtssieg gefeiert. Beim 1. FC Kaiserslautern II gewann der Aufsteiger durch ein Tor von Abwehrspieler Philipp Klein fünf Minuten vor dem Ende mit 1:0 (0:0).

Vorlagengeber Lukas Mittermüller (Archivaufnahme) sorgte mit für das entscheidende Quierschieder Tor von Abwehrspieler Philipp Klein.

Vorlagengeber Lukas Mittermüller (Archivaufnahme) sorgte mit für das entscheidende Quierschieder Tor von Abwehrspieler Philipp Klein.

Foto: Fußball-News-Saarland

Der Jubel war riesengroß. Nach zuletzt sieben Spielen in Folge ohne Sieg (drei Unentschieden, vier Niederlage) feierte die Sportvereinigung Quierschied am Mittwoch, 6. September, in der Fußball-Oberliga wieder einen dreifachen Punktgewinn.