Lena Goeßling tritt aus der Nationalelf zurück

Frauenfußball : Goeßling tritt aus der Nationalelf zurück

Lena Goeßling hat als erste Spielerin nach dem WM-Aus ihre Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beendet. „Ich stehe der Nationalmannschaft in Zukunft nicht mehr zur Verfügung“, sagte die 33 Jahre alte Fußballerin vom VfL Wolfsburg der „Bild“-Zeitung.

Sie „habe während des Turniers gemerkt, dass nicht mehr auf mich gebaut wird“, erklärte Goeßling. Die Mittelfeldspielerin war in Frankreich nur einmal zum Einsatz gekommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung