Frankfurts Sportvorstand Bobic äußert deutliche Kritik am Videobeweis

Fußball-Bundesliga : Bobic äußert deutliche Kritik am Videobeweis

Fredi Bobic, Sportvorstand des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, hat den Videobeweis ungewohnt deutlich kritisiert. Vom anfangs großen Befürworter sei er „inzwischen immer skeptischer“ geworden, sagte Bobic am Donnerstag: „Wir haben nicht weniger, sondern mehr Diskussionen als vorher.

Die Schiedsrichter können am wenigsten dafür, weil sie selbst nicht mehr wissen, was die aktuelle Regel oder Auslegung ist.“ Ständig werde etwas verändert, wie zum Beispiel die Handspielregel, die keiner mehr kapiere.