Finale im Blindenfußball an diesem Samstag in Saarbrücken

Fußball : Finale im Blindenfußball vor dem Staatstheater

Der FC St. Pauli und die Sportfreunde Blau-Gelb Blista Marburg bestreiten an diesem Samstag (16 Uhr) auf dem Tbilisser Platz vor dem Staatstheater in Saarbrücken das Finale um die deutsche Blindenfußball-Meisterschaft.

Als Favorit gehen dabei die Kiezkicker aus Hamburg ins Rennen, da sie das direkte Duell am letzten Vorrundenspieltag mit 4:1 gewonnen hatten. Im Spiel um Platz drei (13 Uhr) kommt es zuvor zum Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund. Das Programm rund um Europas einzige Spielserie für blinde und sehbehinderte Menschen beginnt bereits um 10 Uhr.