1. Sport
  2. Fußball
  3. Dritte Liga

FCS schlägt Duisburg: 1. FC Saarbrücken neuer Tabellenführer in der 3. Liga

Sieg in letzter Minute beim MSV Duisburg : FCS erobert Tabellenführung in der 3. Liga

Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat die Tabellenspitze erobert.

Mit dem 3:2 (1:0) beim MSV Duisburg zog das Team von Trainer Lukas Kwasniok am bisherigen Ligaprimus Hansa Rostock vorbei. In der leeren Schauinsland-Reisen-Arena sorgten Nicklas Shipnoski (38. Minute), Marin Sverko (67.) und Tobias Jänicke (90.+3) am Mittwoch im Nachholspiel des 4. Spieltages für den Last-Minute-Sieg des Aufsteigers.

Damit kehrten die Gäste nach zuletzt zwei knappen Niederlagen gegen Verl (1:2) und Uerdingen (0:1) in die Erfolgsspur zurück. Dagegen wird beim MSV die Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit trotz der beiden Treffer von Arnold Budimbu (76.) und Vincent Vermeij (78.) immer größer. Nach der bereits dritten Saisonniederlage rangiert der ehemalige Bundesligist auf Platz 16.