Gelungener Saisonstart FCS schickt Frankfurt chancenlos nach Hause

Saarbrücken · Drei Spiele in der Fußball-Regionalliga - drei Siege. Dazu der 3:2-Erfolg im DFB-Pokal über Jahn Regensburg. Der Saisonstart des 1. FC Saarbrücken ist absolut gelungen.

 Die FCS-Fankurve im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen.

Die FCS-Fankurve im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen.

Foto: Andreas Schlichter

Am Mittwochabend ließ die Mannschaft von Trainer Dirk Lottner vor 3337 Zuschauern im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion dem FSV Frankfurt beim 3:0 (0:0) letztlich keine Chance. Innenverteidiger Steven Zellner hatte den FCS nach 50 Minuten per Strafstoß mit 1:0 in Führung gebracht. Fabian Eisele war zuvor gefoult worden.