DFB schlägt Vizepräsident Rainer Koch für Gremien in Fifa und Uefa vor

Fußball : DFB schlägt Koch für Fifa- und Uefa-Ämter vor

 Vizepräsident Rainer Koch (60) soll den Deutschen Fußball-Bund (DFB) wie erwartet in den internationalen Gremien vertreten. Nach einer Präsidiumssitzung am Freitag in Frankfurt teilte der DFB mit, dass Koch von den Mitgliedern "einstimmig" für die möglichen Sitze im Council des Weltverbands Fifa sowie im Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union Uefa vorgeschlagen wurde. Koch wird sich auf dem Uefa-Kongress in Amsterdam am 3. März 2020 zur Wahl stellen.