Stürmer Nils Petersen vom SC Freiburg hofft auf Punkte gegen Dortmund

SC Freiburg : Petersen will Gunst der Stunde gegen BVB nutzen

Freiburgs Stürmer Nils Petersen will von einer Favoritenrolle seines SC gegen Borussia Dortmund nichts wissen, auch wenn die Breisgauer vor dem Bundesliga-Duell an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) Tabellendritter sind und Dortmund nur Achter.

„Ich weiß das schon einzuordnen“, sagte Petersen, hofft aber auf ein gutes Ergebnis im Heimspiel: „Der Druck und die Favoritenrolle liegen bei Dortmund, klar. Aber wir wollen die Gunst der Stunde nutzen und nehmen gerne etwas Zählbares mit.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung