Fortuna Düsseldorf: Funkel geht von Raman-Wechsel aus

Fortuna Düsseldorf : Funkel geht von Raman-Wechsel aus

Cheftrainer Friedhelm Funkel vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf geht davon aus, dass der belgische Torjäger Benito Raman wohl zum FC Schalke 04 wechseln wird.

„Ich glaube schon, dass man sich einigen wird“, sagte der Coach dem „Express“. Raman, der bei Fortuna noch bis zum 30. Juni 2022 vertraglich gebunden ist, hatte seinen Wechselwunsch bereits geäußert, der FC Schalke sein Interesse bekundet. Knackpunkt dürfte die Ablösesumme sein. Die Rheinländer erwarteten wohl einen Betrag im zweistelligen Millionenbereich, Schalke will weniger investieren.

Grundsätzlich würden die Düsseldorfer den 24-Jährigen, der in der abgelaufenen Spielzeit zehn Treffer erzielte, gerne behalten, doch möglicherweise bahnt sich auch ein Spielertausch mit den Schalkern an. Nach Informationen des Fachmagazins „Kicker“ könnte sich Fortuna neben einer Ablösesumme zumindest auf Leihbasis auch die Dienste von Bernard Tekpetey sichern. Den 21-Jährigen verpflichtete Schalke für 2,5 Millionen Euro vom Aufsteiger SC Paderborn.

Profil Benito Raman

Profil Bernard Tekpetey

Mehr von Saarbrücker Zeitung