1. Sport
  2. Fußball
  3. 1. Bundesliga

Borussia Dortmund: Alcácer für 30 Millionen vor Rückkehr zu FC Valencia

Spekulationen über 30 Millionen Euro Ablöse : Dortmunds Alcácer steht vor Rückkehr zum FC Valencia

Der spanische Fußball-Nationalstürmer Paco Alcácer vom Bundesligisten Borussia Dortmund steht offenbar noch im Winter-Transferfenster vor einer Rückkehr zum FC Valencia. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien soll sich der 26-Jährige mit seinem Jugendverein bereits über das Gehalt einig sein, es muss allerdings noch die Ablöse mit dem BVB ausgehandelt werden.

Spekuliert wird derzeit über eine Summe von 30 Millionen Euro.

In den Planungen von Trainer Lucien Favre spielte Alcácer (Vertrag bis 2023) zuletzt keine Rolle mehr. Der BVB hatte im Winter mit dem Norweger Erling Haaland (19), dem in zwei Spielen schon fünf Bundesligatore gelangen, einen Volltreffer gelandet. Zudem laufen wohl Verhandlungen mit Nationalspieler Emre Can von Juventus Turin. Valencia seinerseits könnte Ersatz für Rodrigo (28) benötigen, der vor einem Wechsel für 60 Millionen Euro zu Meister FC Barcelona stehen soll.