Belgier Romelu Lukaku von Manchester United zu Inter Mailand

Auslandsfußball : Belgier Lukaku von ManU zu Inter Mailand

Der Wechsel des belgischen Fußball-Nationalstürmers Romelu Lukaku vom englischen Rekordmeister Manchester United zu Inter Mailand ist perfekt. Der 26-Jährige unterschrieb am Donnerstag nach bestandenem Medizincheck einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2024, wie die Mailänder mitteilten.

Nach Medienberichten soll die Ablösesumme rund 76 Millionen Euro betragen. Zuletzt hatte Lukaku, der bei Manchester noch bis 30. Juni 2022 unter Vertrag stand, das Training beim Premier-League-Club geschwänzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung